Männergruppe

– therapeutisch geleitete –

Nur unter Männern zu sein, die verlässlich über einen längeren Zeitraum, in einem geschützten Rahmen und mit der Absicht da sind, sich berühren zu lassen, ist eine Gelegenheit, Neues zu erleben, alte Muster zu erkennen und gewohnte „Haltungen“ aufzugeben. Skan-Körperarbeit ebnet den Weg, die eigene Ursprünglichkeit, Ausdrucksfähigkeit und Kreativität wieder zu entdecken, sich im Alltag damit zu zeigen und so Lebensfreude und Lebendigkeit zurück zu gewinnen.

Wir sind selten unter „uns“ und haben die Chance, uns unsere verborgenen und geschützten Seiten, unsere Verletzlichkeit anzuschauen und unverfälscht miteinander in Kontakt zu kommen. Intimität in Beziehungen erleben wir viel häufiger mit Frauen. Nur unter Männern fühlen wir uns oft einsam und sind kaum in der Lage, die Masken abzulegen oder den Konkurrenzkampf zu vermeiden. Wir alle kennen die immer wiederkehrenden Verhaltensmuster, wenn es darum geht, Nähe zuzulassen oder Grenzen zu setzen. Ich unterstütze Dich dabei, der Welt authentisch begegnen zu können, sei es im Zorn, oder in der Zuneigung, ohne Sanktionen und ohne Wertungen. Es geht um den Mut, zu zeigen, was in dir vorgeht, was dich berührt, was dich bewegt und was aber oft im Verborgen bleibt.

Minolta DSC

Ganz bewusst in eine solche Gruppe zu gehen, eröffnet dir eine neue und seltene Erfahrungswelt. Es ist eine Möglichkeit, mit tief verborgenen Emotionen umzugehen und das Vertrauen in dich und die eigene Männlichkeit zu stärken. Dies hat eine unmittelbare und kraftvolle Auswirkung auf deinen Lebensalltag und deine Beziehungen.